mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

Du bist die Musik

Musik & Text: Daniel Dickopf, Arrangement: Daniel Dickopf
Leadgesang: Dän

Da ist ein System, das von innen zu rotten scheint.
Da ist ein Extrem, das blutige Tränen weint.
Da ist eine Klasse, die jegliches Maß verliert.
Da ist eine Masse, die stumpf auf den Boden stiert.
Da ist ´ne Idee, die nicht realisierbar ist.
Da ist ein Klischee, das sämtliche Opfer frisst.
Da ist ein Ton, der jeden Tag etwas mehr verroht.
Da ist ein Mann, der in all dem zu ertrinken droht.

Und da bist du ...

Du bist die Musik, die mich über Wasser hält.
Du bist die Musik, die mir nicht mal im Traum einfällt.
Du bist die Musik, die man als Kind noch nicht hören darf.
Du bist die Musik, die jemand vom Himmel warf.


Da ist ein Arschloch, dem die halbe Welt zu Füßen liegt.
Da ist ein Tyrann, der ohne Widerstände siegt.
Da ist ein Unrecht, das sogar ein Blinder sehen muss.
Da ist ein Widerstand, der endet schon beim Ladenschluss.
Da ist ein Vakuum, das sich nach etwas Fülle sehnt.
Da ist ein Zeitraum, der sich unerträglich dehnt.
Da ist ein Ziel und ein scheinbar viel zu hoher Preis.
Da ist ein Mann, der einfach nicht mehr weiter weiß.

Und da bist du ...

Du bist die Musik, die mich über Wasser hält...

Bleib in meiner Nähe, bleib hier, sprich mich an.
Gib mir das Gefühl, dass ich das durchhalten kann.
Hol mich aus dem Koma, in dem ich bin.
Gib mir immer wieder einen neuen Sinn.

Du bist die Musik, die mich über Wasser hält...

Seite zurück