mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

Du bist dran

Musik & Text: Daniel Dickopf, Arrangement: Erik Sohn
Leadgesang: Alle

(Sari an Dän)
Du, ich glaub, wir müssen reden. So kann's nicht weitergeh'n.
Ich kann das nicht mehr jeden Tag auf's Neue überseh'n.
Ich hab viel zu lang geschwiegen, da hat sich was angestaut.
Das blieb zu lange liegen, ich sag's jetzt, sonst werd ich laut:

Du bist dran mit Spülen, du bist einfach dran.
Du bist dran mit Spülen also halt dich bitte ran.
Ja, du bist dran mit Spülen, du bist einfach dran.
Du bist dran mit Spülen, also halt dich bitte ran!


(Dän an Clemens)
Wo wir grad dabei sind, nimm mir das nicht krumm,
aber deine Socken liegen überall rum.
Räum deine Klamotten doch mal selber auf,
und du darfst auch mal spülen, kommst du da nicht selber drauf?

Du bist dran mit Spülen und Aufräum'n wär' nicht schlecht.
Du bist dran mit Spülen, du bist dran, nee, echt.
Ja, du bist dran mit Spülen, du bist einfach dran.
Du bist dran mit Spülen, also halt dich bitte ran!


(Clemens an Eddi)
Hör mal, unsre Blumen trocknen vor sich hin.
Glaubst du, dass ich alleine dafür zuständig bin?
Blumen brauchen Liebe. Dir fehlt der grüne Daum'n,
und dass du auch nur einmal gespült hast, glaub ich kaum!

Du bist dran mit Spülen und Aufräum'n wär' nicht schlecht,
und gieß doch mal die Blumen, du bist dran, nee, echt.
Du bist dran mit Spülen, du bist einfach dran.
Du bist dran mit Spülen, also halt dich bitte ran!


(Eddi an Ferenc)
Du könntest auch mal kochen, ich mach damit Schluss.
Was hab' ich verbrochen, dass ich das andauernd machen muss?
Mach du doch mal das Essen! Ich habe das Gefühl,
dass du einfach dran bist. Und mach danach den Spül!

Du bist dran mit Spülen und Aufräum'n wär' nicht schlecht.
Und gieß doch mal die Blumen und Kochen wär' uns recht.
Du bist dran mit Spülen, du bist einfach dran.
Du bist dran mit Spülen, also halt dich bitte ran!


(Ferenc an Sari)
Ich hab ne Menge Klagen über dich gehört.
Ich will nix dazu sagen. Mich hat das nie gestört.
Die sagen, dass du faul bist. Um die Gemüter abzukühl'n
finde ich, du solltest langsam echt mal wieder spül'n!

Seite zurück