mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

Hallo Berlin

Musik & Text: Daniel Dickopf, Arrangement: Daniel Dickopf
Leadgesang: Clemens

Hallo Berlin! Ich ruf nur an, um euch zu sagen:
Ihr macht irgendwas verkehrt.
Hallo Berlin! Das habt ihr sicher nicht gewusst.
Es hat sich wahrscheinlich noch keiner beschwert.
Ich rufe an, damit euch endlich jemand informiert,
dabei hab´ ich noch nicht mal Politik studiert.

Hallo Berlin! Es gibt da so ein Phänomen:
Die Politikverdrossenheit.
Dieser Terminus bedeutet kurz und knapp:
Die Leute sind euch leid.
Ihr seid kurz davor die allerletzten Fans zu verlier´n,
dann gibt es für euch nix mehr zu regier´n und opponier´n.

Hallo Berlin! Viele Leute sagen heute:
"Politik? Dass ich nicht lache!"
Hallo Berlin! Das ist schad´, denn Demokratie
ist im Prinzip ´ne feine Sache.
Ihr benutzt zu viele Phrasen und schöngefärbte Zahlen,
ständig in der Angst vor den nächsten Landtagswahlen.

Hallo Berlin! Der Mensch hat, Gott sei Dank, ein Gedächtnis, wie ein Sieb.
Hallo Berlin! Gebt euch ein bisschen Mühe und alle ham euch wieder lieb.

Hier ´n paar heiße Tips: Probiert´s mal mit Gestalten.
Das macht doch viel mehr Spaß als das öde Macht-Verwalten.
Verzichtet auf das Rumtaktieren unter der Hand.
Vermittelt das Gefühl, ihr tut das Beste für´s Land.
Macht ruhig mal 'n Fehler - so ist das Leben -
doch schön wär´s, diesen Fehler dann auch ehrlich zuzugeben.
Sucht euch nur Minister, die vom Thema was versteh´n.
Lasst uns am Ende des Tunnels ein Lichtlein seh´n.

Hallo Berlin! Ich ruf nur an, um euch zu sagen:
Ihr verursacht großen Frust.
Hallo Berlin! Ihr könnt jetzt nicht mehr sagen,
davon hättet ihr nix gewusst.
Hallo Berlin.
Hallo Berlin!

Seite zurück