mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

A cappella!

MUSIK & TEXT: DANIEL „DÄN“ DICKOPF

Es ist kein Trick, es ist keine Zauberei.
Doch es gibt uns oft den Kick und macht uns manchmal sogar high.
Auch wenn man damit stets in der Exoten-Ecke war,
ist es einfach unser Ding, das ist doch klar.
Es ist keine Religion, es ist kein Lebensgefühl.
Es ist kein Geschäft und auch ganz sicher kein Kalkül.
Es ist ganz offenbar nix fürs „Formatradio“,
doch es ist unsre große Liebe, und das bleibt auch immer so.

Wir singen a cappella! Das geht überall und immer,
in der allergrößten Halle und im winzig kleinen Zimmer,
wir singen a cappella open air oder im Dom.
Wir singen ohne alles. Manchmal sogar ohne Strom. A cappella!

Es ist Musik, die nur im Kollektiv gelingt,
weil, wenn einer aus der Spur gerät, gleich alles scheiße klingt.
Doch sind alle auf der Höhe, alle gleich gut drauf,
blühen die Akkorde richtig auf.
Es ist kein eig'nes Genre, nur ne Darbietungsform,
es ist nichts für die Masse, es entspricht ja nicht der Norm.
Manchmal darf's auch albern sein, aber niemals „tralala“.
Offenbar liebt ihr es auch, denn sonst wärt ihr ja nicht da.

Wir singen a cappella…

Es gab schon manchen, der sich zu der Aussage verstieg,
A cappella wäre „Singen ohne Musik“.
Wir ham das mal probiert, doch wir kriegen es nicht hin.
Wenn wir zusammen singen, ist da sofort Musik drin.

Wir singen a cappella…

Seite zurück