mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

Eddis Blog

15.11.2009: Irgendeine Schweinekrankheit hatte ich schon…

Moin!

(Man lernt ja von neuen Kollegen. Und da meine Mutter Ostfriesin ist, finde ich es nur gerechtfertigt, dass auch ich diesen norddeutschen Gruß benutze, der hochdeutsch "Schönen!" übersetzt werden müsste, kurz für "Schönen Tag!")

Und tatsächlich: Es ist ein wunderschöner Tag, strahlender Sonnenschein über dem Harz, während Ferenc mal wieder wie eine gesengte Sau über die Autobahnen heizt (eben bremste er heftig und rief "Scheiße! Scheiße! Scheiße!", weil er noch rechtzeitig die Blitzer sah). Und die andere gesengte Sau sitzt rechts neben ihm: Zumindest habe ich eine leichte Verbrennung am Ringfinger und irgendeinen grippeartigen Infekt, der mich schweinemäßig umgehauen hat. Die letzten Nächte waren von Fieberträumen und Zähneklappern geprägt, meine Nase ist ziemlich dicht. Zwei von vier Afterglows bei der vergangenen Tour habe ich sausen gelassen, Entschuldigung an alle, die ein Foto oder ein Autogramm (oder ein Kind) von mir wollten. Ich bin jedenfalls froh, die Tour mit intakter Stimme überstanden zu haben, und mir geht es schon wieder viel besser - gestern hätte ich es gar nicht so lang am Bildschirm ausgehalten... Danke auch für alle Gute-Besserungs-Wünsche!

Ob ich jetzt die Schweinegrippe habe? Wer weiß. Im Internet las ich, ein Spezialist hätte gesagt, das besondere an diesem Virus sei, das es so bisher beim Menschen nicht vorgekommen sei. Beim Schwein allerdings auch nicht.

Allen Kranken gute Besserung, allen einen schönen Herbst, liebe Grüße Euer
Eddi

11.09.2009: Jetzt geht’s wieder

Einen wunderschönen guten Tag,


ich freue mich mitteilen zu können, dass ich mich von meiner ersten (und, wer weiß, vielleicht letzten?) Herbst-Erkältung erholt habe, nachdem die Tour Aschaffenburg-Heidelberg-Freiburg-Basel für mich zwischendurch mega-schwierig wurde, weil die Erkältung voll auf die Stimme geschlagen war. Vielen vielen Dank an alle, die sich mit guten Gedanken oder mit Akupressur (Maria) für mich eingesetzt haben!

Außerdem haben wir uns jetzt aus meiner Sicht endgültig eingegroovt und "wissen wieder, wie Show geht". Hanau Open Air hat mir richtig richtig Spaß gemacht! Und Danke an Igor für die Idee für das neue Mitsingen bei Sing mal wieder!


Liebe Grüße Euer Eddi

29.08.2009: Gruß vom Flughafen

Hallo zusammen! Nach einer über zweiwöchigen arbeitsreichen Aufnahmezeit sitze ich am Flughafen und muss eigentlich schon aufs Flugzeug. Aber ich setze natürlich meinen Abflug aufs Spiel, um Euch noch zu erzählen, dass ich es schön fand. Ich glaube, wir haben den Grundstein für ein echt gutes Album gelegt. Aber jetzt muss ich wirklich loooooo.......

06.06.2009: Neues aus Borkum

Ein kleiner Dialog bei der Ankunft im Ferienhaus auf Borkum, in dem Dän und ich den Kreativblock verbringen.

Die Vermieterin zeigt mir die Mülltrennung. (Mit norddeutscher Aussprache:) "So, das hier ist für Altpapier, das für Plastik, und das für Kunststoff."
Ich (zögerlich): "Äh - was ist denn der Unterschied zwischen Plastik und Kunststoff?"
Vermieterin: "Das ist eigentlich egal."

In diesem Sinne auch Euch ein kreatives Wochenende!

Euer Eddi

19.05.2009: Noch mehr über den Kirchentag

Hallo Ihr Lieben,

aus dem ICE von München nach Köln grüße ich Euch sehr herzlich. Die Konzerte in München in der Philharmonie haben mir - und uns allen - riesigen Spaß gemacht. Im Moment scheinen wir eine Art Schallmauer durchbrochen zu haben, so fühlt sich das für mich an. Es ist fast egal, wie das Publikum drauf ist: Uns macht die Show einfach Spaß! (Und das merkt das Publikum, und ist noch besser drauf als sonst schon... eine Art Teufelskreis nach oben...)

Ich möchte außerdem verraten, dass ich mich schon riesig auf den Kirchentag freue. Ab und zu werde ich gefragt, was wir beim Kirchentag dieses Jahr machen. Die Antwort ist, dass wir wieder Donnerstag Abend unser großes Konzert machen, und zwar auf der Bürgerweide beim Bremer Hauptbahnhof. Mal sehen, wie viele Zuschauer dorthin kommen! (Der Konzertbesuch ist für Nicht-Kirchentags-Besucher nicht umsonst, aber recht günstig.) - Darüber hinaus sind wir als komplette Gruppe diemal nicht aktiv.

Dän und ich sind aber bei verschiedenen Veranstaltungen dabei: Ich mache freitags um 15 Uhr und samstags abends jeweils bei einer Podiumsdiskussion mit; Dän auch, und zwar am Samstag um 11 Uhr; am Samstag mache ich morgens um 9:30 eine Bibelarbeit und mittags um 14 Uhr (Korrektur! Nicht 13 Uhr!) gemeinsam mit meiner Schwester Gesa das Offene Singen. Genaueres kann man dem Programmheft des Kirchentages entnehmen: Einfach das Glossar aufschlagen und unter "Daniel Dickopf" bzw. "Edzard Hüneke" nachschlagen, wann und wo wir auftreten und worum es bei den Veranstaltungen geht.

Euch allen eine wunderschöne Woche, ob Ihr beim Kirchentag dabei seid oder nicht. Liebe Grüße Euer

Eddi

27.04.2009: Mein viertes Kind ist da!

Vor knapp zwei Wochen wurde mein viertes Kind geboren - trotzdem bitte ich herzlich darum, von Gratulations-Mails oder -Briefen oder -Paketen abzusehen.

Ihr Lieben!

Vor knapp zwei Wochen wurde mein viertes Kind geboren; er heißt Christopher und ist ein äußerst süßes und ruhiges Kerlchen. Mutter und Kind sind gesund und munter aus dem Krankenhaus nach Hause gekehrt. Die Geschwister Léon, Max und Katharina sind ausgesprochen begeistert und gehen sehr liebevoll mit ihm um. Ich bin sehr glücklich.

Bitte habt Verständnis, dass ich seitdem noch schlechter mit dem Lesen und Beantworten von E-mails nachkomme als sowieso schon. Daher würdet ihr mir sehr helfen, wenn Ihr keine Gratulations-Mails an mich schicken würdet, denn meine In-Box fließt schon jetzt total über. Danke für Euer Verständnis! Wer unbedingt was schenken will, darf gerne spenden, zum Beispiel an unsere indischen Straßenkinder bei den Butterflies, die Geschenke wesentlich nötiger haben (Link zu Misereor). Die guten Gedanken kommen dennoch bei mir und uns an, da bin ich ganz sicher.

Ansonsten darf ich vermelden, dass die momentane Mini-Süd-Tour (Nürnberg, Regensburg, Ulm, Ulm) total Spaß macht. Im Moment macht mir das Singen und das Wise-Guys-Sein überhaupt riesige Freude. Danke für Eure Unterstützung!


Liebe Grüße und weiterhin einen erfreulichen Frühling, Euer

Eddi

27.02.2009: Freitag, 27. Februar 2009, 12:52

Hallo zusammen,





gestern haben wir im Vorprogramm der Vorpremiere von "Slumdog Millionär" in Essen gesungen. In der "Lichtburg" in Essen. Ich muss sagen: Großes Kino, und das in zweierlei Hinsicht. Die Lichtburg ist ein tolles, altes Kino, in das ich öfters gehen würde, wenn ich in Essen wohnen und mehr Zeit für Kino hätte. Und Slumdog ist einer der packendsten Filme, die ich in den letzten Jahren überhaupt gesehen habe. Toll, wie die Straßenkinderproblematik so unterhaltsam aufgegriffen wird. Der Auftritt hat uns auch viel Spaß gemacht.





Liebe Grüße von Eddi

11.02.2009: Mittwoch, 11. Februar 2009, 16:19

Hallo zusammen,





ich möchte an dieser Stelle mal mein großes Schmunzeln über die riesige Anzahl von Reaktionen auf meine kleine Blödelei und die von Dän zum Ausdruck bringen. *Schmunzel



Vielleicht erreiche ich ja eine ähnlich intensive Reaktion mit einem etwas ernster gemeinten Hinweis, und zwar auf die "GEH DENKEN" Gegendemo gegen den Nazi-Aufmarsch in Dresden am kommenden Wochenende (14.2.). Als ehemaliger Freiwilliger von Aktion Sühnezeichen und als Mensch kann ich die Gegenveranstaltung nur gutheißen! Ich würde auch gerne selbst teilnehmen, wenn wir nicht mit Konzerten in Flensburg und Hamburg unterwegs wären. Wer interessiert ist, kann sich informieren unter http://www.geh-denken.de. Die Veranstalter hoffen auf rege Beteiligung.





Alles Gute, beste Grüße Euer



Eddi

03.02.2009: Dienstag, 03. Februar 2009, 21:45

Zwischenfrage:



Nennt man Leute, die ein Vermögen mit der Herstellung von Gefriergeräten gemacht haben, Kühlschrankmagnaten?



Beste Grüße Eddi

09.01.2009: Freitag, 09. Januar 2009, 9:57

Hallo zusammen,





frohes neues Jahr und DANKE an alle, die uns bei unserem Neustart bzw. beim Übergang von Clemens zu Nils unterstützt haben. Das erste Konzert gestern Abend in der Stadthalle Wuppertal war einfach nur geil. Ich hatte richtig Spaß, wir konnten mit Nils schon richtig Musik machen.



Dabei waren wir vier "alten Hasen" selbst ganz schön nervös: Fünf brandneue Songs, die wir noch nie aufgeführt hatten - das hatten wir noch nicht oft, dazu kam natürlich die Neubesetzung mit Nils. Da hatten wir doch ordentlich Respekt!



Zwar gab es denn auch hier und da kleine Texthänger und Stolperer, aber das war völlig egal: Die Energie war super, wir hatten einen tollen Abend, und das Publikum hat uns und Nils das Gefühl gegeben, dass wir eine sehr sehr gute Entscheidung getroffen haben, ihn zu wählen. Ich selber glaube übrigens tatsächlich, dass wir keinen Besseren hätten finden können. Und jetzt freue ich mich auf das Neujahrsessen mit (fast) allen, die mit uns zusammenarbeiten und uns diese tolle Arbeit möglich machen.



Liebe Grüße von Eurem



Eddi



P.S. Kim Heisterkamp (s. mein Eintrag hier drüber) hat jetzt noch ermöglicht, VIEL günstiger an seine schönen Leinwand-Fotos ranzukommen (allerdings ohne unsere Unterschriften). Schaut mal bei ihm vorbei, wenn Ihr Lust habt (http://www.momentsofmusic.com)

Seite 17 von 31 Seiten