mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

News

14.03.2012: Wir suchen ab sofort für 2013 einen neuen Bass

Falls du ab 1. Januar 2013 bei den Wise Guys als Bass einsteigen möchtest oder jemanden kennst, der das möchte, findest du hier unsere Vorstellungen und Details zum Vorgehen bei der Bewerbung - bitte bis spätestens 1. Juli 2012..

ganzen Beitrag lesen

Falls du ab 1. Januar 2013 bei den Wise Guys als Bass einsteigen möchtest oder jemanden kennst, der das möchte, solltest du wissen, was wir uns von unserem neuen Band-Mitglied wünschen. (Details zum Vorgehen bei der Bewerbung stehen weiter unten.)

Du solltest:
- Lust haben, "einer von den Wise Guys" zu werden - also Mitglied einer professionellen, ehrgeizigen und gleichzeitig freundschaftlichen A-cappella-Band, die im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus erfolgreich unterwegs ist
- auf professionellem Niveau musizieren können: Du brauchst sichere und saubere Intonation, gutes Gefühl für sicheres Timing, eine tiefe Stimme (mindestens! bis zum tiefen E hinunter) und ein gutes Verständnis von poppigem Bass-Gesang. Kenntnisse von Mouth-Percussion sind wünschenswert.
- eine gute bühnenmäßige Wirkung entfalten und dich gerne auf der Bühne bewegen.
- Spaß an deinen künftigen Aufgaben haben: intensive musikalische, bühnenmäßige und organisatorische Arbeit, Auftritte vor vielen Menschen, Spaß und Bewegung auf der Bühne (Choreografien!)
- Freude daran haben, über die Konzerte hinaus mit vier anderen Wise Guys häufig auf engem Raum zusammen zu sein und auch mit dem Umfeld gut auszukommen. Dafür sind Kompromissbereitschaft, Offenheit, Humor und Gesprächsbereitschaft unabdingbar. Auch soziales Engagement sollte dir prinzipiell liegen.
- solistisch in der Lage sein, deutsche Texte auf natürliche Weise (und auf Hochdeutsch zwinker) in poppiger (nicht klassischer und nicht 'schlageresker') Weise zu interpretieren.
- im Herbst 2012 ausreichend Zeit für intensive Vorbereitung haben und ab 1. Januar 2013 vollberuflich mit einer gut bezahlten Vollzeitstelle als Bandmitglied bei uns einsteigen können.
- in Köln oder Umgebung wohnen oder bereit sein, spätestens bis zum 1. Januar 2013 dorthin zu ziehen.
- altersmäßig ungefähr zu uns passen, also idealerweise 30-45 Jahre alt sein

Wenn das alles passt, freuen wir uns auf deine Bewerbung! Wie das geht?



Details zum Vorgehen bei der Bewerbung

Möchtest du dich bewerben?

Dann brauchen wir von dir bis zum 1. Juli 2012 eine E-mail (bitte keine Briefe) an (Javascript muss aktiviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen), die Folgendes enthält:

1. deinen Vor- und Nachnamen, Wohnort, Beschäftigung, Alter, E-mail und Telefonnummer, falls wir dich erreichen möchten
2. ein Porträtfoto als Anhang (Dateigröße bitte maximal 1 MB)
3. einen kurzen! Lebenslauf, der sich vor allem auf deine musikalische Aktivitäten bezieht
4. einen Link auf ein YouTube-Video (dort kann man Videos einstellen, die nicht öffentlich sichtbar sind - unter diesem Link kannst du eine Anleitung runterladen), in dem du dich kurz vorstellst und erzählst, warum du gerne bei uns mitmachen würdest (max. 1 Minute) und danach zeigst, was du als Bass drauf hast - du hast die Wahl, wie du dich hier präsentierst. Es muss nicht lang sein! Hier interessiert uns eher die Richtung Pop-Bass-Begleitung als Solo-Bass-Leadgesang.

Du erhältst nach Eingang deiner Bewerbung eine kurze Bestätigung - evtl. mit der Bitte um weitere Gesangsproben - und dann bis zum 1. August 2012 eine Antwort von uns, in der du ggf. zum Auswahlverfahren eingeladen wirst. Das Auswahlverfahren wird am 18. und 19. August in Köln oder Hürth stattfinden.


Einsendeschluss ist der 1. Juli 2012.

Übrigens: Falls du für uns in näheren Betracht kommst, werden wir vorab noch bestimmte weitere Gesangsproben von dir einfordern. Je früher du dich meldest, desto mehr Zeit bleibt dir, diese bis zum 1. Juli vorzubereiten.



Viel Glück und danke schon mal - wir freuen uns auf dich!

Mit besten Grüßen, die
wise guys


P. S. Alles zu den Gründen, aus denen Ferenc bei uns aussteigt, erfährst du in diesem News-Eintrag.

08.03.2012: Leider kein Scherz: Ferenc hört auf

Es fällt uns nicht leicht, euch das hier zu sagen. Wir alle fünf haben über einen langen Zeitraum versucht zu verhindern, dass es passiert. Wir alle fünf haben es trotzdem schon über lange Zeit als Möglichkeit kommen sehen. Wir müssen euch leider mitteilen, dass Ferenc nur noch bis Ende des Jahres 2012 bei uns dabei sein wird. Er hat uns dies im Januar mitgeteilt, und wir müssen nun mit der Suche nach einem neuen Bass beginnen, denn wir anderen Wise Guys möchten auf jeden Fall weitermachen.

ganzen Beitrag lesen

Es fällt uns nicht leicht, euch das hier zu sagen. Wir alle fünf haben über einen langen Zeitraum versucht zu verhindern, dass es passiert. Wir alle fünf haben es trotzdem schon über lange Zeit als Möglichkeit kommen sehen.

Wir müssen euch leider mitteilen, dass Ferenc nur noch bis Ende des Jahres 2012 bei uns dabei sein wird. Er hat uns dies im Januar mitgeteilt, und wir müssen nun mit der Suche nach einem neuen Bass beginnen, denn wir anderen Wise Guys möchten auf jeden Fall weitermachen.

Wie konnte es dazu kommen? Wir möchten Ferenc selbst zu Wort kommen lassen.

Liebe Wise-Guys-Fans und -Hörer,

ich muss Euch heute leider mitteilen, dass ich beschlossen habe, die Wise Guys nach knapp achtzehn Jahren zu verlassen. Ich habe Eddi, Sari, Dän und Nils im Januar dieses Jahres meine Kündigung überreicht; bis Ende 2012 werde ich aber noch bei den Wise Guys bleiben.

Es ist mir nicht leicht gefallen, diesen Schritt zu gehen, denn ich war immer gerne ein Wise Guy und weiß, dass mir einiges fehlen wird. Dennoch ist meine Entscheidung endgültig.

Gerne möchte ich versuchen, Euch die Gründe meines Ausstiegs zu erklären.

Es hat sich bei mir in den letzten Jahren immer stärker so entwickelt, dass ich an meinem Beruf als Sänger bei den Wise Guys im Grunde wirklich nur noch das "Kerngeschäft" mit voller Begeisterung mache: Die Proben und die Konzerte auf der Bühne. Das macht mir auch heute noch einen riesigen Spaß.

Andere Aktivitäten und "Begleiterscheinungen" wurden für mich in letzter Zeit aber immer mehr zu einer Belastung, die ich nicht mehr tragen möchte. Ein Beispiel sind die Afterglows, wenn wir uns nach jedem Konzert noch unter die Leute mischen. Ich hatte dazu ja schon im Magazin geschrieben, dass ich beim "Bad in der Menge" immer mehr Unbehagen entwickelt habe.

Ich denke, dass ich allgemein eher ein Mensch bin, der eine große Privatsphäre braucht. Wahrscheinlich mehr als die anderen Vier. Die Sehnsucht nach Zuhause, wenn ich auf Tour bin, ist bei mir sicher stärker ausgeprägt. Auch Aktionen wie Workshops in Schulen, Besuche bei Familien, Teilnahme am Karnevalszug, die geplante Fahrradtour, lange Auslands-Studiozeiten, die Inseltouren und viele andere Dinge, die Eddi, Sari, Dän und Nils größtenteils sehr viel Spaß machen, liegen mir, zumindest in der auftretenden Häufigkeit, einfach nicht so. Kurz gesagt würde ich am liebsten einfach "nur" Sänger sein und auf der Bühne stehen.

Die anderen Vier haben eine andere Definition davon, was es bedeutet, ein Wise Guy zu sein. Natürlich ist es auf Dauer schwierig, diese unterschiedlichen Auffassungen unter einen Hut zu bringen. Auch dadurch ist es zwischen uns immer wieder zu Differenzen gekommen, deren Inhalte allerdings in den internen Wise-Guys-Bereich gehören.

Das noch verbleibende Dreivierteljahr mit den Wise Guys möchte ich aber auf jeden Fall noch genießen, und ich werde den Jungs auch bei der Einarbeitung von einem neuen Bass, so gut ich das kann, helfen. Es herrscht eine gute Stimmung bei uns (ehrlich!!) und ich hoffe sehr, dass wir freundschaftlich auseinander gehen werden.

Was ich in Zukunft machen möchte? Tja, ehrlich gesagt bin ich mir noch nicht 100% sicher, aber ich hätte große Lust mit meiner Stimme weiter zu arbeiten. Vorstellen kann ich mir Tätigkeiten in folgenden Bereichen: Radio, Synchronisation, Hörbücher, Hörspiele, Gesang etc... Wer weiß, vielleicht nehme ich ja auch mal eine Solo-CD auf. grins

Euch allen danke ich dafür, dass ich diese langen Jahre mit so einem Spaß und so viel Unterstützung und Begeisterung von Euch erleben durfte.

Es war eine geile Zeit!!!

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft! Das gilt natürlich auch für meine vier bekloppten Freunde. zwinker



Danke!

Euer Ferenc


P.S. Ach ja, nur damit es keine Spekulationen in diese Richtung gibt! Das Konzept der "Zwei Welten" fand ich immer schon genial. Mein Ausstieg hat nichts damit zu tun.



Wir anderen Vier wünschen unserem "bekloppten Freund" Ferenc von ganzem Herzen alles Gute. Wir haben aus unserer Sicht wirklich alles getan, was wir konnten, damit es nicht zu diesem Schritt kommen musste. Wir hoffen nun, dass ihr Ferenc in der nächsten Zeit mit euren guten Wünschen begleitet - und uns andere auch, denn es wird für uns vielleicht nicht einfach, schon nach vier Jahren den nächsten Wechsel zu verkraften. Mit Nils ist uns ein absoluter Glücksgriff gelungen - hoffentlich haben wir für 2013 auch wieder solches Glück. Bitte helft uns dabei!

Wir sind im Alltag und insbesondere im Konzertbetrieb noch alles andere als auf Abschied getrimmt. Im Gegenteil, die Stimmung unter uns ist gelöst, wie Ferenc es schreibt, und die Konzerte machen uns nach wie vor riesigen Spaß.

Daher freuen wir uns trotz Allem auf dieses Jahr mit Allem, was es noch für uns bereit hält. Bis bald, herzliche Grüße eure

wise guys

Guido Weiss hat für uns ein Video-Special zu Ferenc' Ausstieg gedreht, in dem wir alle fünf persönlich zu Wort kommen.

Für Player bitte Javascript aktivieren!



Wer das Video nicht direkt hier öffnen kann, findet es unter diesem Link bei YouTube.


P. S. Ein Newseintrag mit Details zu Bewerbungen findet ihr unter diesem Link.

26.02.2012: Wir suchen weitere “PR -Scouts”!

Du bist Studentin oder Student, Wise Guys Fan und Du möchtest uns helfen, unser Konzert in Deiner Stadt und an Deiner Uni bekannter zu machen?

Zur Zeit suchen wir besonders für folgende Städte: Passau, Singen, Basel, Berlin, Neumünster, Göttingen, Braunschweig, Essen und Köln.

Wir suchen Studentinnen und Studenten, die Lust haben, für uns Plakate an der Uni aufzuhängen, Flyer auszulegen und uns Kontakte zu eventuellen Uni-Zeitungen, Uni-Radiostationen etc. zu vermitteln! Darüber hinaus kannst Du uns helfen, die Wise Guys in Deiner Stadt bekannter zu machen. Hast Du Lust dazu? Dann werde PR-Scout für die Wise Guys und wirb in Deiner Stadt für uns und unser nächstes Konzert!

Du kannst Dich ab sofort bei uns bewerben!
Schau unter "Konzerte" in unseren Tourplan und entscheide Dich für ein Konzert. Schicke dann eine Mail mit der Stadt im Betreff und Deinen Daten an: (Javascript muss aktiviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen)

Wir brauchen von Dir:
Name, Vorname –
Aktuelles Fachsemester -
Studiengang, Universität und Fakultät -
evtl. Telefonnr. für Rückfragen

Wir freuen uns auf Deine Mitarbeit!

28.01.2012: Allein dieses Jahr schon über 1000 Bäume gepflanzt! - Die Olivenbaum-Charts 2012

Katholikentag Mannheim Open-Air ist die neue Nr. 1 in 2012.
Die aktuellen Olivenbaum-Spenden-Charts für 2012 - Stand: 07.07.12





No. 1Katholikentag Mannheim Open-Air18.05.12163 BäumeQuote 0,7 %
No. 2Saarbrücken01.06.1276 BäumeQuote 2,9 %
No. 3Mannheim 212.02.1262 BäumeQuote 2,7 %
No. 4Mannheim 111.02.1258 BäumeQuote 2,6 %
No. 5Würzburg05.07.1252 BäumeQuote 3,5 %
No. 6Freiburg13.02.1251 BäumeQuote 3,0 %
No. 7Bremen 225.06.1247 BäumeQuote 3,4 %
No. 8Osnabrück15.03.1236,5 BäumeQuote 1,9 %
No. 9Hannover16.03.1235,5 BäumeQuote 2,0 %
No. 10Ulm 121.04.1234 BäumeQuote 2,3 %
No. 11Mainz06.03.1233 BäumeQuote 1,6 %
No. 12Siegen04.02.1232,5 BäumeQuote 1,9 %
No. 13Berlin26.01.1232 BäumeQuote 1,9 %
No. 14Bremen 124.06.1230 BäumeQuote 2,1 %
No. 15Ulm 222.04.1230 BäumeQuote 2,0 %
No. 16JoKi Köln29.01.1229,5 BäumeQuote 3,0 %
No. 17Heidelberg21.01.1229 BäumeQuote 2,1 %
No. 18Reutlingen20.04.1227 BäumeQuote 2,5 %
No. 19Passau06.07.1227 BäumeQuote 2,3 %
No. 20Lübeck 221.06.1227 BäumeQuote 1,8 %
No. 21Limburg20.01.1226,5 BäumeQuote 2,0 %
No. 22Wuppertal25.05.1226 BäumeQuote 1,6 %
No. 23Hamburg Große Freiheit19.03.1225 BäumeQuote 1,7 %
No. 24Trier31.05.1221 BäumeQuote 0,8 %
No. 25Lübeck 120.06.1220,5 BäumeQuote 1,4 %
No. 26Baden-Baden19.04.1218 BäumeQuote 1,5 %
No. 27Frankfurt03.02.1217 BäumeQuote 0,7 %
No. 28Wilhelmshaven18.03.1213 BäumeQuote 0,9 %
No. 29Köln30.06.1213 BäumeQuote 0,1 %
No. 30Würzburg07.03.1212 BäumeQuote 0,8 %


Bisher wurden allein dieses Jahr schon 1104 Olivenbäume und seit Anfang 2010 insgesamt 4195,5 Olivenbäume durch Wise-Guys-Zuschauer gepflanzt.

Ein sehr herzliches Danke im Namen von Misereor, Ingrid Lestrade (“Path Out Of Poverty”) und den Kindern in Südafrika an alle Spenderinnen und Spender! Eure
wise guys

Mehr Infos zum Projekt "Path Out Of Poverty" in Südafrika gibt’s unter diesem Link.


* Erläuterungen:
Ein Baum = 2€ pro Monat. Jede Spende von 2€ pro Monat ermöglicht das Pflanzen und Pflegen eines Olivenbaums in Südafrika. Über den Verkauf von Olivenöl kann sich das Projekt langfristig selbst finanzieren.

Die "Quote" berechnet sich aus der Anzahl von Bäumen pro Konzertbesucher - wenn beispielsweise 10 von 1000 Zuschauern je einen Baum pflanzen, ergibt das eine Quote von 1,0%.

P.S. Die Olivenbaumcharts 2011 findet Ihr hier.

24.01.2012: 25. Mai 2012: Unser neues Album “Zwei Welten”

Unser neues Album




Wir sind richtig aufgeregt. Es ist uns sehr schwer gefallen, es so lange für uns zu behalten, aber jetzt freuen wir uns, euch endlich erzählen zu können, was das Besondere an unserem neuen Album ist. Genauer gesagt: An unseren neuen Alben.

Unser CD-Projekt 2012, von dem wir seit drei Jahren träumen und an dem wir seit über zwei Jahren arbeiten, heißt:

Zwei Welten.


"Zwei Welten" ist eigentlich ein Doppelalbum. Der erste Teil erscheint am 25. Mai 2012.

ganzen Beitrag lesen

Ein Traum geht in Erfüllung




Wir sind richtig aufgeregt. Es ist uns sehr schwer gefallen, es so lange für uns zu behalten, aber jetzt freuen wir uns, euch endlich erzählen zu können, was das Besondere an unserem neuen Album ist. Genauer gesagt: An unseren neuen Alben.

Unser CD-Projekt 2012, von dem wir seit drei Jahren träumen und an dem wir seit über zwei Jahren arbeiten, heißt Zwei Welten.

Hier die Trackliste:

1. Die Sonne scheint mir auf den Bauch
2. Zwei Welten
3. Ich bin aus Hürth
4. Ich weiß nicht, was ich will
5. Lauter
6. Tanzen im Regen
7. Deutsche Bahn
8. Nach Hause
9. Schönen guten Morgen
10. Mein Nachbar ist ein Zombie
11. Das war nicht geplant
12. Tief im Süden
13. Irgendwer wird immer meckern
14. Mein Morgen am Meer
15. Scheiße Scheiße Scheiße
16. Jetzt ist deine Zeit


Kommentare und Hörproben findet ihr unter diesem Link zum entsprechenden Newseintrag.

"Zwei Welten" ist eigentlich ein Doppelalbum. Der erste Teil erscheint am 25. Mai 2012. Wir sind stolz auf unsere vielleicht bisher besten 16 Songs, 100% a-cappella (oder Vokal-Pop, wie wir gerne sagen zwinker). 13 der 16 Songs haben wir noch nie aufgeführt!

Im Spätsommer/Herbst 2012 erscheint dann der zweite Teil der "Zwei Welten". Dieses zweite Album wird zur Zeit von tollen Instrumentalisten eingespielt und von unserem Erfolgsproduzenten Uwe Baltrusch produziert. Die Leadstimmen und den Harmoniegesang übernehmen natürlich wir. 12 der ebenfalls 16 Songs sind die gleichen wie auf Teil 1.

Wir haben uns diesmal erstmals bei einem Album-Cover für eine Illustration entschieden, die von Michael Vogt, Berlin umgesetzt wurde. Auch im Booklet werden sich überwiegend comicmäßige Illustrationen befinden. So sieht das neue Album aus.

image

Zwei Welten: Dieselben Songs - zwei völlig verschiedene Darbietungsformen!

Warum "Zwei Welten?" - Seit dem Teenager-Alter schreiben wir - Dän und Eddi - die Songs. Damals waren wir eine Rock-Band und wollten natürlich auch als solche weltberühmt werden.
In den frühen 90er Jahren legten wir dann die Instrumente aus unserer Schülerbandzeit weg und wurden als „Wise Guys“ erst zur A-cappella-Gruppe, später zur Vokal-Pop-Band.

Eines blieb für uns als Songwriter jedoch gleich: Wenn wir Lieder schreiben, hören wir sie vor unserem „geistigen Ohr“ eigentlich in zwei Versionen: A-cappella, aber auch als voll ausproduzierte Popsongs mit Instrumenten. Wie zwei Welten, die in unseren Köpfen entstehen.
Unser Traum war immer, diese beiden Welten mit Leben zu füllen und beide Versionen hörbar zu machen.

Im Frühsommer 2009 schrieben wir die Songs für unsere letzte CD, "Klassenfahrt", und hatten zusammen mit Erik Sohn die Idee, tatsächlich das Wagnis einzugehen und ein solches Doppelalbum zu produzieren. Damals war es jedoch zu spät, dieses Großprojekt noch bei der "Klassenfahrt" umzusetzen. Jetzt ist es aber so weit: Endlich können wir unsere Fans gewissermaßen in unsere "inneren iPods" reinhören lassen.

Mit unserem Projekt „Zwei Welten“ wird für uns also ein künstlerischer Traum wahr: Zwei CDs, unsere beiden Welten – und doch ein großes Ganzes!

Die erste Welt ist ein Album im bewährten Wise-Guys-Sound, zu 100% mit unseren Stimmen produziert. Bester Pop, Rock, HipHop, R'n'B, mit guten deutschen Texten - aber ohne Instrumente. Dieses Album erscheint am 25. Mai 2012.

Bereits in diesem "Vokal-Pop"-Album sind die Zwei Welten inhaltlich vertreten: Ganz konkret im Titelsong "Zwei Welten", der Morgenmuffelhymne "Schönen guten Morgen" mit seinen zwei musikalischen Welten und der sehnsuchtsvollen Ballade "Tief im Süden", in der es um die andere Lebensart im Süden geht. "Zwei Welten" sind aber auch der Kontrast zwischen ironischen Songs wie "Deutsche Bahn", "Scheiße Scheiße Scheiße" oder "Mein Nachbar ist ein Zombie" und der tiefen Zerrissenheit von "Nach Hause" oder dem Durchatmen in "Mein Morgen am Meer".

"Back to the roots - zurück zu den Zeiten der Schülerband?!"
Ja und nein: Die zweite Welt ist ein Album, das überwiegend die gleichen Titel enthält, jedoch in einem anderen Gewand: Pop, Rock, HipHop, R'n'B, mit guten deutschen Texten - aber mit Instrumenten. Eingespielt von großartigen Musikern, die ihre Instrumente beherrschen (das war damals immer unsere Schwäche zwinker), eingesungen natürlich von uns. Auch bei den intrumentierten Versionen kommen unsere mehrstimmigen Harmoniegesänge voll zum Tragen. Wir streben natürlich trotz der Instrumente den typischen Wise-Guys-Sound an! Ob bzw. wie das funktioniert? Eine spannende Geschichte... Dieses Album folgt im Spätsommer/Herbst 2012.

Macht Euch keine Sorgen, natürlich bleiben die Wise Guys eine A-cappella-Band (genauer: eine Vokal-Pop-Band). Instrumente werden bei uns auch in Zukunft nur bei ganz besonderen Events wie z.B. einer Spezialnacht zu hören sein!

Genießt eine völlige neue Art Pop-Album. Entscheidet selbst, in welcher Form euch der jeweilige Song besser gefällt. Vielleicht geht es euch ja auch wie uns: Wir finden beides besser ... zwinker

Kommt mit in unsere zwei Welten!

09.01.2012: Jördis live!

Unsere "Entdeckung" Jördis Tielsch gibt mit ihrer Band zwei Konzerte, die wir Euch sehr empfehlen. Dabei werden unter anderem auch Songs ihres neuen Albums präsentiert, das dieses Jahr erscheinen wird. Bei diesen Titeln hat Dän nach Jördis' Ideen und Beschreibungen deutsche Songtexte verfasst, die dann sowohl von ihm selbst als auch von Gitarrist Peter Schneider und Bassist Jens Schäfer-Stoll vertont wurden.

Wir fünf haben Jördis bereits in abendfüllenden Programmen live erlebt und können Euch einen Konzertbesuch nur begeistert ans Herz legen!

Hier die Daten:
Sonntag, 5.2.2012, Dortmund, "FZW" (Kartenpreis: 21,- Euro zzgl. Gebühren)
Samstag, 31.3.2012, Frankfurt, "Das Bett" (20,- Euro zzgl. Gebühren)

Karten gibt es bei reservix.de (hier klicken) oder telefonisch unter 0180/ 50 40 300 (0,14 Euro aus dem Festnetz, maximal 0,42 Euro bei Mobiltelefon)

Mehr zu Jördis gibt es natürlich auf ihrer Seite .

31.12.2011: Alles Gute für 2012!

Die Wise Guys wünschen euch allen ein gutes, frohes neues Jahr.
Wir selbst freuen uns auf die Veröffentlichung unseres neuen Albums am 9. März - mehr Infos dazu noch im Januar - und sind sehr gespannt, was 2012 uns noch alles bringt...

image

Liebe Grüße - diesmal in schwarz-weiß! Eure

wise guys

22.12.2011: Kalender fast ausverkauft

Hallo zusammen! Unser Kalender 2012 war bei der Tour so beliebt, dass es nicht mehr viele davon gibt. Sie sind bald ausverkauft. Am besten schnell zugreifen - in unserem Shop sind sie für nur acht Euro erhältlich! (Noch sind alle 366 Tage gültig - also nur 2 cent pro Tag! zwinker)

08.12.2011: Engel on Tour - Stadtführung in Heidelberg

Themenführung am Heidelberger Schloss am 21. Januar 2012 mit „Engel on Tour“

image

Vor unserem Konzert in Heidelberg, am 21. Januar sind zwei von uns mal wieder mit "Engel on Tour" unterwegs, um im Rahmen einer Stadtführung etwas über Heidelberg zu erfahren. Diesmal sind wir mit dem Hauptmann der Schlosswache und seinem Waffenknecht am Heidelberger Schloss unterwegs. Mehr Infos zur Stadtführung findet ihr hier Das Thema ist diesmal: „Türme, Gräben und Massaker“

Achtung: Die Stadtführung ist zwar schon ausverkauft, aber es werden noch zwei Tickets vom Veranstalter verlost.
Was, wie, warum und wenn ja, wie viele, erfahrt ihr hier.

Die Teilnehmergebühren werden – wie immer komplett - zur Unterstützung der Projekte „2 Euro helfen“ von MISEREOR weitergeleitet. An dieser Stelle ein riesengroßes DANKESCHÖN an die Stadtführer und natürlich an Kirsten Esser, die nun schon zum sechsten Mal eine besondere Stadtführung zu Gunsten von MISEREOR organisiert hat.

17.11.2011: Kirchentour 2012: Hier die Infos zum Kartenvorverkauf

Die Konzerte unserer "Kirchentour 2012" gehen in den Vorverkauf. Die Infos findet Ihr unter "Konzerte" - oder klickt einfach hier.

Viel Erfolg!

Seite 22 von 54 Seiten