mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

News

vor 06.04.2009: Die Geister, die wir riefen…

Ein Wort des Bedauerns zum chaotischen Verlauf des Vorverkaufs für die WISE-GUYS-Total-Nacht

ganzen Beitrag lesen

Ein Wort des Bedauerns zum chaotischen Verlauf des Vorverkaufs für die WISE-GUYS-Total-Nacht:


Wir hatten heute unsere wöchentliche Bürobesprechung und haben direkt per E-Mail, Telefonaten und natürlich im Gästebuch mitbekommen, wie viele Fans wahnsinnig enttäuscht waren, trotz zum Teil enormen persönlichen Einsatzes und pünktlichen Erscheinens/Anrufens keine Eintrittskarten für die Total-Nacht bekommen zu haben. Das tut uns sehr leid! Vielleicht lindert es ja den Ärger, wenn wir die ganze Problematik einmal aus unserer Sicht schildern und die aufkommenden Fragen beantworten:

Wieso gab es heute morgen so ein Chaos?
Das wirkliche Problem ist simpel: Es gibt nur etwas mehr als 1.000 Karten für wahrscheinlich mehrere tausend Interessierte. Schon bei der letzten Total-Nacht gab es zahlreiche enttäuschte bis wütende Fans, obwohl wir damals den Vorverkauf selbst in die Hand genommen hatten: Den einen Teil verlost, den anderen live verkauft. Diesmal sollte es noch fairer werden: Gleiche Chancen für alle durch einen auch telefonisch möglichen öffentlichen Vorverkauf durch einen "neutralen" Anbieter.
Dass manche Vorverkaufsstellen schon vor 9:00 Uhr losgelegt haben, war nicht vereinbart und hätte ebensowenig passieren dürfen wie der Zusammenbruch der Computer. Aber was können wir dafür? Eigentlich sollten die meisten Tickets telefonisch weggehen, um die Chancen der Nicht-Kölner zu erhöhen, zumal manche Vvk-Stellen in Köln ja erst um 9:30 Uhr öffnen. Wir haben allerdings den Ansturm etwas unterschätzt, was uns leid tut. Aber auf den konkreten pannenreichen Ablauf des heutigen Vorverkaufs hatten wir nicht den geringsten Einfluss.

Warum findet das Konzert nicht in einer größeren Halle statt?
Die WISE-GUYS-Total-Nacht, als Schnapsidee entstanden, ist ein Mammutereignis. Allein der musikalische Teil dauert ja bis ein Uhr nachts. Man kann hochrechnen, wie lange es dann noch dauert, bis der Hausmeister die Halle zuschließen kann. Es gibt kaum Säle, die zu einem solchen Zeit- und Personaleinsatz bereit sind.
Im Konzert gibt es mehrere Pausen, die kurz gehalten werden müssen; trotzdem sollen die Zuschauer in der Lage sein, zur Toilette zu gehen oder sich ein Getränk zu holen. Die Bedingungen hierfür sind in der Köln-Mülheimer Stadthalle vergleichsweise gut.
Das Konzert lebt auch von der Atmosphäre. In einer kalten Riesenhalle würde die Total-Nacht nicht funktionieren.
Außerdem handelt es sich um ein Benefizkonzert, an dem wir nicht einen einzigen Cent verdienen. Es soll möglichst viel Geld für die gute(n) Sache(n) dabei herumkommen. Die Inhaber der Stadthalle Köln-Mülheim haben uns schon im Jahr 2000 das mit Abstand beste Angebot gemacht.

Wie groß sind die Chancen, am 19.1. Tickets zu bekommen?
Heute wurden 600 Karten verkauft. Am Samstag, 19.1., gibt es ab 11:00 Uhr die restlichen Tickets. Pro Person werden maximal 2 Karten abgegeben. Nach dem heutigen Ansturm wäre es naiv zu glauben, dass die Nachfrage gering sein wird. Aber wir wissen nicht, was passiert.

Wir Fünf kriegen übrigens auch zum Teil Stress mit unserem privaten Umfeld, weil die Nachfrage unser bescheidenes eigenes Kontingent schon längst vollkommen gesprengt hat und wir bisweilen auch engen Freunden absagen müssen. Die Geister, die wir riefen...

Wir hoffen, dass Ihr trotz aller Enttäuschung nicht vergesst, dass die WISE-GUYS-Total-Nacht zwar eine bekloppte, aber gute Sache ist und dass wir niemandem von Euch etwas Böses wollen!




vor 06.04.2009: Samstag, 12.1.: Die WISE GUYS in Berlin:

Im Rahmen des Festivals Maulhelden - Verbal Heroes treten wir im Tempodrom auf. Adresse: Möckernstraße 10-25 (am Anhalter Bahnhof), Telefon 030 - 2639980.

vor 06.04.2009: Die WISE-GUYS-Total-Nacht 2002!

Wir konnten dem permanenten Druck der Basis einfach nicht länger standhalten.
Jawohl, er kommt wieder - der Event für hartgesottene WISE-GUYS-Hardcore-Hörer:

ganzen Beitrag lesen

Am Mittwoch, den 6.2. (also traditionell einen Tag vor Beginn des Kölner Karnevals) singen wir von 19:00 bis ca. 1:00 Uhr nachts den Großteil unseres gesamten Repertoires - voraussichtlich wieder in fünf Blöcken mit vier Pausen. Ein Teil des Erlöses geht an die Stiftung Makaranta, die Bildungsprojekte in Afrika unterstützt; der andere Teil des Erlöses wird dem Mädchenhaus Köln gespendet.
Achtung: Nur etwas mehr als 1.000 Menschen passen in die Stadthalle in Köln-Mülheim - der Ticketerwerb stellt also eine gewisse Herausforderung dar:
Der Kartenvorverkauf wird diesmal zunächst ganz "neutral" über Köln-Ticket abgewickelt; am 7.1.2002 kann man dort (Tel.0221 - 2801) ab 9:00 Uhr morgens Tickets bestellen (es werden maximal vier Karten pro Person abgegeben!).
Einen Teil der Karten halten wir zurück und verkaufen ihn am Samstag, 19.1.2002, ab 11:00 Uhr "live" im WISE GUYS Büro (Gottesweg 151, 50939 Köln) - solange der Vorrat reicht, maximal zwei Karten pro Person und nur an persönlich Erscheinende. Klingt total bescheuert, aber es ist ja auch eine Total-Nacht...







vor 06.04.2009: Neuigkeiten

WISE GUYS Magazin
Fotostories
Auftritt im "WDR Star-Treff"
München
Neue Presseseite:

ganzen Beitrag lesen


Das WISE GUYS Magazin:

Clemens und ich waren gerade mit Christoph und Sonja bei unserem "Hausgrafiker" Armin Leckelt und haben das Material für das erste WISE GUYS Magazin abgeliefert; dabei haben wir auch schon genauere Details besprochen. In der ersten Dezemberwoche - so die Planung - wird die erste Ausgabe allen Mitgliedern unserer Adressenkartei per Post zugestellt. Das Magazin enthält neben dem Terminplan für unsere kommenden Touren Berichte (z.B. von Eddi über die Zeit im Studio oder von Clemens über die Total-Nacht), Anekdoten, Vorankündigungen, Bilder und den ersten Teil des großen Fragebogen-Interviews mit allen fünf WISE GUYS - kurz: Alles rund um unsere kleine Combo.
Wer unseren bisherigen Infobrief noch nicht erhalten hat (der letzte kam in der vorvergangenen Woche), künftig aber gerne das Magazin lesen möchte, kann sich per E-Mail an unser Büro wenden und seine Postadresse durchgeben (Adresse: (Javascript muss aktiviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen) ; wenn möglich mit der Betreffzeile "WISE GUYS Magazin" betiteln). Das "Abonnement" des Magazins ist - ebenso wie der alte Infobrief - kostenlos!

Wise Guys beim "WDR Star-Treff" am 22.12.2001:


Kurz vor Weihnachten treten wir in Köln in der Sendung "Star-Treff" auf, die auch im Rundfunkprogramm von WDR 4 ausgestrahlt werden soll. Wir werden interviewt, aber natürlich auch einiges singen. Zunächst sollte die Sendung "Sari-Treff" heißen, dann hätte der Sari alleine singen können. Tja. Jetzt gehen wir eben zu fünft.
Karten gibt es bei Köln Ticket ab dem 12.11.2001 unter Tel. 0221/2801

Überdosis Fotostories:

Alle früheren Fotostories gibt es jetzt auf einen Blick: Links unten "Mix" anklicken, danach oben auf dem roten Querbalken auf "Fotostories gehen (oder einfach hier klicken).Viel Spaß!

München

Zwei ausgesprochen schöne Konzerte hatten wir am vergangenen Wochenende im Münchener "Spectaculum Mundi"; die beiden schon Wochen vorher ausverkauften Shows vor jeweils 400 Zuschauern haben wieder tierischen Spaß gemacht. Wir grüßen noch mal alle Münchener Zuschauer und die "Exil-Rheinländer" und danken für die geile Stimmung. Am 26.4.2002 sehen wir uns wieder - dann im großen Colosseum im Kunstpark Ost (...hab's inzwischen gelernt!).

Neue Presseseite


Clemens und Ferenc haben die Presseseite auf dieser Homepage neu gestaltet. Wenn Ihr auf "Presse" und anschließend auf dem Querbalken oben rechts auf "Presseartikel" klickt, kommt Ihr zu Zeitungsberichten über uns. Die stehen dort als Schlagzeile mit einem kurzen Ausschnitt; mit "Der ganze Artikel" öffnet Ihr dann den gesamten Text. Die Artikel sind nach Aktualität geordnet (das Neueste steht immer oben). Abgesehen vom einheitlicheren Erscheinungsbild hoffen wir, mit der neuen Presseseite künftig wieder ein bisschen vollständiger und aktueller zu werden. Alles werden wir wohl nicht sammeln können.




Schöne Grüße vom
Dän






vor 06.04.2009: Die WISE GUYS live im Radio:

In der Sendung "Startreff" (WDR4) werden wir eine knappe Stunde lang interviewt und natürlich auch einige Songs singen.
Live am Samstag, 22.12., 14:05 bis 15:00 Uhr

vor 06.04.2009: Viele Gruesse aus Washington!

Hallo, liebe Surfer!
Wir gruessen Euch alle aus dem sonnigen und immer noch warmen Washington. Gestern Abend hatten wir ein unglaubliches Konzert hier (und haben leider viel zu wenige CDs mitgebracht...); die Leute haben alle Texte und Moderationen verstanden und sind voellig begeistert mitgegangen. Nach dem Konzert gab es einen Afterglow im Goethe-Institut, anschliessend haben wir in einer Kneipe Koelsch (!) getrunken - es gibt hier eine Kneipe, die "Capitol Koelsch" (sogar mit o-Umlaut) braut. Schmeckt allerdings eher wie Pils. Heute gab es eine ausfuehrliche Sightseeing-Tour mit unserem privaten "Tour Guide" Mohammed Esa, der einige unserer Texte fuer den amerikanischen Deutschunterricht didaktisiert hat. Wir haben unwahrscheinlich viel erlebt und werden hier nach unserer Rueckkehr ausfuehrlich berichten.
Bis dahin alles Gute!
Eure WISE GUYS

vor 06.04.2009: Däns Fragebogen-Aktion:

Däns Fragebogen-Aktion: Was mit Euren kreativen Fragen passiert. Außerdem: Die Gewinnerin der beiden Total-Nacht-Karten steht fest

ganzen Beitrag lesen

In der vergangenen Woche hatte ich Euch ja an gleicher Stelle darum gebeten, mir innerhalb von drei Tagen eine E-Mail zu schicken - Inhalt: Fragen an die WISE GUYS, die Euch interessieren. Ich war nicht wenig überrascht, als ich über hundert Mails mit zum Teil bis zu zwanzig verschiedenen Fragen vorfand. Inzwischen habe ich alle Fragen gelesen und immerhin 72 davon ausgewählt. Jeder von uns wird diese Fragen persönlich beantworten (außer den Fragen, die etwas schwierig zu interpretieren sind wie "Seid Ihr reich? Steinreich??? Seid Ihr noch zu haben???!!!!", über die ich aber gut gelacht habe). Dann wird noch mal eine Auswahl getroffen und in unserem neuen WISE GUYS Magazin veröffentlicht.

Ach so, davon habe ich ja noch gar nix erzählt: Das WISE GUYS Magazin wird ein Heft mit Berichten, Geschichten, Fotos und natürlich den Terminen rund um die WISE GUYS und soll an die Stelle des bisherigen Infobriefs treten. Wer also in unserer Adressenkartei ist, kriegt im Dezember erstmals nicht mehr den Brief, sondern das Magazin. Übrigens ein Heft im Din-A-5-Format. Ein Bestandteil der ersten Ausgabe soll eine Art Interview von Euch mit uns sein, und dafür brauchte ich eben die Fragen, die Euch interessieren. Natürlich wird dieses Interview später auch hier im Netz nachzulesen sein.
Wer bislang nur im E-Mail-Verteiler ist, erhält natürlich weiterhin die Konzerttermine. Wenn Ihr zusätzlich auch das Magazin beziehen wollt, dann mailt bitte Eure Postanschrift an (Javascript muss aktiviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen); der Bezug des Magazins ist selbstverständlich ebenso kostenlos wie früher der Rundbrief!

Jetzt zu der Gewinnaktion: Ich hatte ja angekündigt, dass ich den Zufall entscheiden lassen würde. Deshalb habe ich mir eine Zahl zwischen 1 und 100 ausgedacht (ich glaube, es ware die 37). Dann habe ich die jeweils 37.E-Mail ausgewählt, und zwar aus drei verschiedenen Sortier-Modi: Absender, Eingang und Betreffzeile (was möglich war, weil viele ein falsches Kennwort genommen hatten). Von diesen drei Mails habe ich mir die Namen notiert und Zettel gezogen.
Kompliziert, aber gerecht, oder?

Und hier ist die Gewinnerin der beiden Freikarten für die WISE-GUYS-Total-Nacht: Elisabeth ("Lisa von der Liegewiese"). Herzlichen Glückwunsch! Sei bitte so nett und mail' mir noch Deine Postanschrift, damit unser Büro Dir die Karten dann im Januar zuschicken kann.

Allen anderen Teilnehmern nochmal vielen Dank fürs Mitmachen!

vor 06.04.2009: Ersatztermin für das Konzert vom 11. sptember 2001

Der Ersatztermin für das wegen der Terroranschläge in den USA ausgefallene Konzert im Bergischen Löwen vom 11. September 2001 ist Donnerstag, der 21. Februar 2002. Die Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber selbstverständlich auch zurück gegeben werden.

Wir haben festgestellt, dass unsere Konzerte nach den unfassbaren Ereignissen der letzten Tage den anwesenden Zuschauern und auch uns sehr gutgetan haben, obwohl sie keineswegs einen "Übergang zur Tagesordnung" darstellten.

Den kompletten Erlös des Konzerts in Wesseling vom Mittwoch spenden wir für die Hinterbliebenen der Opfer in den USA. Inzwischen hat das Deutsche Rote Kreuz ein Spendenkonto eingerichtet. Wer ein Zeichen setzen und Geld geben möchte, kann das ab sofort tun:

Deutsches Rotes Kreuz
Konto-Nr. 41 41 41
bei der
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00.

ganzen Beitrag lesen


Es tut uns sehr leid das Konzert in Bergisch Gladbach absagt haben zu müssen. Wir haben in der Gruppe lange darüber diskutiert und uns natürlich auch mit dem Veranstalter und dem Hausherrn des Bergischen Löwen besprochen. Einerseits hätte es vielleicht einige Besucher gegeben, die gerade heute ein bisschen Unterhaltung und Ablenkung sehr begrüßt hätten. Andererseits sehen wir uns selber nicht recht in der Lage eine unterhaltsame Show zu bieten. Das Konzert wird nachgeholt. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber selbstverständlich auch zurück gegeben werden.

Nachtrag zum Konzert in Wesseling.

Die Entscheidung, dieses Konzert durchzuführen, scheint richtig gewesen zu sein; ca. 800 Besucher waren offensichtlich mit uns einer Meinung. Das "Abschalten" von der Katastrophe gelang teilweise, sicher aber nicht durchgängig über zwei Stunden; andererseits wurde durch das Spenden des Erlöses nicht nur den Zuhörern, sondern auch uns selbst das Gefühl gegeben, auch durch das Konzert dem Schrecken (wenigstens symbolisch) etwas entgegen zu setzen.

vor 06.04.2009: Spende nach dem 11.9.

ganzen Beitrag lesen


Die Konzertagentur Miro hat soeben unsere Gage für das Konzert in Wesseling vom 12.9. - dem Tag nach den Terroranschlägen in den USA - überwiesen. Dadurch können wir jetzt endlich die an diesem Abend angekündigte Spende machen. Wir haben uns entschlossen, unsere Gesamteinnahme dieses Konzerts an die Deutsche Welthungerhilfe für die afghanischen Flüchtlinge zu überweisen (und nicht wie zunächst angekündigt an die Hinterbliebenen der Opfer in New York), weil unsere Meinung nach dort das Geld am dringendsten benötigt wird.
Unser Dank gilt noch einmal allen Konzertbesuchern vom 12.9. sowie allen, die vielleicht selbst noch etwas dazu tun möchten:
Hier findet Ihr die Spendenkonten einiger caritativer Organisationen:

Deutsche Welthungerhilfe
Stichwort: Afghanistan
Sparkasse Bonn
Blz: 380 500 00
Kto: 1115

Ärzte ohne Grenzen
Sparkasse Berlin
Blz: 100 500 00
Kto: 970 97

Caritas International
Stichwort: Flüchtlingshilfe Afghanistan
Postbank Karlsruhe
Blz: 660 100 75
Kto: 202 753

Deutsches Rotes Kreuz
Stichwort: Flüchtlingshilfe
Bank für Sozialwirtschaft
Blz: 370 205 00
Kto: 41 41 41

vor 06.04.2009: 27.Mai 2001: Der Kartenvorverkauf für das Tanzbrunnen-Open-Air läuft

...und es gibt doch ein WISE-GUYS-Konzert in Köln, für das man noch Karten kriegt:

27.Mai 2001: Das Open-Air-Konzert -
Die WISE GUYS im Tanzbrunnen in Köln
Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren!!!
Info und Tickets bei Kölnticket unter 0221 - 2801 oder im Internet bei www.koelnticket.de

Wir werden bei diesem Konzert natürlich wieder einige brandneue Songs singen. Als besondere Einlage gibt es aber auch einen speziellen Wunschblock mit ca. 5-10 älteren WISE-GUYS-Liedern, die nicht mehr in unserem normalen Konzertprogramm sind. Welche Titel das im Einzelnen sein werden, könnt Ihr selbst entscheiden! Über den folgenden Link kommt Ihr auf die Seite, auf der Ihr Eure Stimme(n) abgeben könnt, welche Songs Ihr am 27.5. live hören wollt (aktuelles Zwischenergebnis: Siehe unten)!Zur Abstimmung

Seite 46 von 54 Seiten