mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

News

vor 06.04.2009: WISE GUYS Gottesweg 151 50939 Köln

Das WISE GUYS Büro ist umgezogen. Die neue Adresse lautet: WISE GUYS Gottesweg 151 50939 Köln
Telefon, Fax und E-Mail bleiben selbstverständlich unverändert!

vor 06.04.2009: Jetzt ist Sommer

07.06.: Wegen der großen Nachfrage: Der Videoclip von "Jetzt ist Sommer" vom Team Dewitz kommt auf das neue Album "Ganz Weit Vorne" (zum Abspielen im PC). Hier schon mal ein paar schön bunte Bildchen von unserem Tag im Schwimmbad:

ganzen Beitrag lesen

Unser Tag im Schwimmbad (Coverfoto und Videodreh):

(Alle Bilder vom ZIK / Kölner Express; Coverfoto von Peter Boettcher)























vor 06.04.2009: Homepage von Tom van Hasselt

Tom van Hasselt (der das Lied von den "Philosoffen" geschrieben hat, das neu in unserem Programm ist) hat jetzt eine eigene Homepage - schaut doch mal rein: Hier geht's zu Toms Heimatseite Am Mittwoch, 16.5., spielt Tom van Hasselt sein Programm "Jenseits von Tuten & Blasen" wieder im Kölner Atelier-Theater in der Roonstraße

vor 06.04.2009: Britney und die Besserwisser

26.6.: Ein kurzer Bericht aus der Süddeutschen Zeitung über unseren Auftritt beim "Tollwood-Festival in München

ganzen Beitrag lesen

Tollwood: Beim Benefiz-Fest der "Abendzeitung" dröhnen die Vokal-Organe.
Von Thomas Becker

Zeit für kurze Hosen: ganz schön viel Wetter draußen, Himmel bis obenhin, kein Wölkchen, das zu übermäßig viel Bekleidung verleiten würde – ein klassischer Hauptsache-draußen-Abend. Füße hoch, nix hören, nix sehen. Nur dumm, dass auf Tollwood mal wieder das Fest der "Abendzeitung" ansteht, und das findet auch im vierten Jahr in einem düsteren, gar frostigen Zelt statt, und laut ist es da drin auch noch.
Vor allem, wenn Lisa Fitz am Mikro steht. Keine Ahnung, warum man deren brachiales Vokal-Organ noch elektronisch verstärken muss. Zur Gitarrenbegleitung von Günther Skitschak plärrt oder säuselt „Lady-Boss“ Lieder und Texte ihres aktuellen Programms. Das heißt „Wie isn die in echt?“ und kulminiert in der Erkenntnis: „Die Anzahl der Arschlöcher ist überall ungefähr gleich.“ Tja.

Origineller sind da schon die beiden Wortspieler Django Asül sowie Patrick Schleifer, der im gewagten Oma-Pulli den sächsischen Forrest Gump gibt und auch Tipps zum „Weibchen-Anbaggern“ mitgebracht hat. Tiefgängiger geraten dagegen die Songs von Werner Schmidbauer, der den Benefiz-Abend (der Erlös geht an die AZ-Aktion „Ein Herz für kranke Kinder“) auch gewohnt gekonnt moderiert.
Seine Vorfreude auf das Kölner A-Capella-Quintett „Wise Guys“ erweist sich als berechtigt: Die „Besserwisser“ sind mit ihrem kölsch-sächsischen Beatles-Cover, der köstlichen Britney-Spears-Parodie und einem inversen Regentanz („Sommer ist, wenn man trotzdem lacht.“) der klare Punktsieger des Abends.




vor 06.04.2009: “Jetzt ist Sommer” bleibt in den Charts!

Nach Platz 78 in den deutschen Single-Charts in der vergangenen Woche hat sich unsere Maxi-Single überraschend noch eine weitere Woche in den Top 100 gehalten, und zwar auf einem denkbar kultigen Platz: "Jetzt ist Sommer" wird von Media Control in der nächsten Woche genau auf Platz 100 geführt. Den muss man erst mal treffen...
Dankeschön nochmal für Eure engagierte Unterstützung, und wenn Ihr Lust habt: Dranbleiben!!!

Weitere Platzierungen

Radio Köln - Colognecharts: Platz 2 in der 4.Woche
Deutsche Webcharts: Platz 6 in der 3. Woche.
Berlin 88Acht Hörercharts : Platz 16 in der 2. Woche

Übrigens: Die beiden anderen Lieder auf der Single, "Gehnurjanie Indibarda" und "Wenn der Herrjott ruft" werden definitiv nur auf dieser Maxi veröffentlicht (und nicht auf unserem neuen Album). Wer also gerade auf diese beiden Songs Wert legt, sollte bald zuschlagen, da die Single nicht mehr im Handel sein wird, wenn unser neues Album "GANZ WEIT VORNE" erscheint (und das ist ja bekanntlich am 27.August 2001).

vor 06.04.2009: Videoclip “Jetzt ist Sommer” bei VIVA!

In der Sendung Viva Charts mit Mola Adebisi (Wiederholung am Sonntag, 10.6. um 10:00 Uhr)
Nochmal ein herzliches Dankeschön an alle die uns unterstützt haben. Auch bei VIVA kann man sich das Video wünschen zwinker
Telefon und Internet stehen auf den Videotexttafeln von VIVA

vor 06.04.2009: Jetzt ist Sommer


Der Text von "Jetzt ist Sommer":

ganzen Beitrag lesen

Musik & Text: Daniel Dickopf
Arrangement: Edzard Hüneke
WISE GUYS 2001


1. Sonnenbrille auf und ab ins Café,
wo ich die schönen Frauen auf der Straße seh.
Dann 'n Sprung mitten rein in den kalten Pool
und 'n Caipirinha - ziemlich cool!

Sonnenmilch drauf und ab zur Liegewiese,
wo ich für mich und Lisa eine Liege lease.
Wir lassen uns gehn und wir lassen uns braten -
alles Andre kann 'ne Weile warten...

Und wenn nix draus wird wegen sieben Grad,
dann kippen wir zu Haus zwei Säcke Sand ins Bad.
Im Radio spielen sie den Sommerhit -
wir singen in der Badewanne mit

Jetzt ist Sommer!
Egal, ob man schwitzt oder friert:
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert.
Es ist Sommer!
Ich hab das klargemacht:
Sommer ist, wenn man trotzdem lacht...


2. Sonnendach auf und ab ins Cabrio,
doch ich hab keins, und das ist in Ordnung so,
weil der Spaß daran dir schnell vergeht,
wenn's den ganzen Sommer nur in der Garage steht...

Manchmal, wenn ich das Wetter seh,
krieg ich Gewaltfantasien, und die Wetterfee
wär' das erste Opfer meiner Aggression,
obwohl ich weiß: Was bringt das schon,

wenn man sie beim Wort nimmt und sie zwingt,
dass sie im Bikini in die Nordsee springt?
Ich mach mir liebe meine eigne Wetterlage,
wenn ich mir immer wieder sage:

Jetzt ist Sommer!
Egal, ob man schwitzt oder friert:
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert.
Es ist Sommer!
Ich hab das klargemacht:
Sommer ist, wenn man trotzdem lacht...


Ich bin sauer, wenn mir irgendwer mein Fahrrad klaut.
Ich bin sauer, wenn mir einer auf die Fresse haut.
Ich bin sauer, wenn ein Andrer meine Traumfrau kriegt
und am Pool mit dieser Frau auf meinem Handtuch liegt.
Doch sonst nehm ich alles ziemlich locker hin,
weil ich mental ein absoluter Zocker bin:
Ich drücke einfach auf den kleinen, grünen Knopf
und die Sonne geht an in meinem Kopf:

Jetzt ist Sommer!
Egal, ob man schwitzt oder friert:
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert.
Es ist Sommer!
Ab ins Gummiboot -
Der Winter hat ab sofort Hausverbot.
Es ist Sommer!
Egal, ob man schwitzt oder friert:
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert.
Es ist Sommer!
Ich hab das klargemacht:
Sommer ist, wenn man trotzdem lacht.
Scheiß aufs Wetter - egal ob man friert:
Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...



vor 06.04.2009: Besucher-Rekord! Über 12 500 Fans bei Tanzbrunnen-Auftritt

Zwei Presseartikel über das Tanzbrunnenkonzert:

ganzen Beitrag lesen

Express vom 28.05.01

Der Wise-Guys-Wahnsinn

Von CHRISTOF ERNST

Fans und Band bunt gemischt: Clemens Tewinkel, Anja Schmitt, Hanno Wagner, Dän Dickopf, Dagmar Karim, Sari Sahr, Conny Rühl, Eddi Hüneke und Ferenc Husta auf der Bühne des Tanzbrunnens kurz vorm Konzert.
Köln - Es hörte einfach nicht auf: Gestern Nachmittag strömten ab 15 Uhr die Menschen auf das Gelände am Tanzbrunnen. Junge Familien mit Kinderwagen, verliebte Pärchen und rüstige Rentner. Sie alle kamen, um fünf kölsche Jungs zu sehen: Die „Wise Guys“.

Als das Konzert um 17 Uhr begann, waren es mehr als 11.000 Menschen, die sich unter dem Riesen-Pilz-Dach des Tanzbrunnens drängten. Und das bei einem A-cappella-Konzert. Wahnsinn! Besser gesagt: Wise-Guys-Wahnsinn!

Es ist der größte Tag in der Karriere der Kölner Gruppe. Vor so viel Publikum haben Clemens, Dän, Eddi, Ferenc und Sari noch nie gesungen. Mehr noch: Nach EXPRESS-Recherchen ist das Weltrekord. Noch nie ist eine A-cappella-Gruppe als alleinige Attraktion vor so einer Menschenmasse aufgetreten.

Woher kommt diese Begeisterung? Was macht die Faszination der Wise Guys aus? Der EXPRESS traf vor dem Tanzbrunnen-Auftritt die fünf edelsten Fans der Band. Anja Schmitt (28) hat schon über 30 Konzerte gesehen: „Das wird nie langweilig, weil jeder Auftritt anders ist. Man hat jedesmal viel Spaß und die Gruppe hat einfach keine Starallüren.“ Hanno Wagner (27): „Mir imponiert, dass sie alle Texte selbst schreiben. Die sind durchaus kritisch, aber niemals bösartig.“

Conny Rühl (19): „Ich habe selten Konzerte erlebt, in denen das Publikum so guter Stimmung war. Es ist einfach riesig.“

Dagmar Karim (21): „Ihre Texte sind witzig und anspruchsvoll zugleich. Das wird nicht langweilig, auch nicht nach mehrmaligem Hören. Außerdem sind bei den Live-Auftritten die Moderationen immer so klasse.“

Kerstin Brand (30): „Ich begeistere mich vor allem für die Stimmen. Die Songs sind sehr gut arrangiert und sauber gesungen. Da kommt Stimmung rüber.“

Mit dem gestrigen Konzert wurden die Wise Guys zu den zugkräftigsten Stars des Tanzbrunnens. Geschäftsführer Bernhard Conin: „Im letzten Jahr war der Auftritt vor 7000 Besuchern schon einer der erfolgreichsten der Saison. Aber dieses Jahr schlägt alles. Allein im Vorverkauf waren 10 500 Karten weggegangen. Das hat es im Tanzbrunnen noch nie gegeben.“ Da störte es die fünf Jungs auch nicht, dass nach Tagen des Sonnenscheins ausgerechnet gestern dicke Wolken am Himmel hingen.


Kölnische Rundschau vom 28.05.01

Wise Guys im Tanzbrunnen


Frühes Sommerfest für Frohnaturen

"Jetzt ist Sommer" heißt der neue Hit der Wise Guys. Sollen wir den fünf Meistern des A-cappella-Gesangs das wirklich glauben?

Egal: Wer die Wise Guys gestern Nachmittag im Tanzbrunnen erlebt hat, der nimmt den jungen Herren von jetzt an alles ab - als hätten Dän, Eddi, Sari, Clemens und Bass-Stimme Ferenc die "Wiseheit" gepachtet.

Voller Wortwitz und Ironie begeisterten sie ihr Publikum, das die Stimmkünstler schon gleich zu Beginn des Konzerts mit "Zugabe"-Rufen begrüßten.

Rund 12.000 Zuschauer, Jung und Alt - so viele wie nie zuvor bei einem A-cappella-Konzert - bevölkerten den Tanzbrunnen und feierten bei angenehm warmen Temperaturen ein ausgelassenes Sommerfest.

Dabei sind es nicht nur die ausgezeichneten Stimmen der "Besserwisser", die ein Wise-Guys-Konzert zu einem Erlebnis machen. Die Liedankündigungen von Daniel Dickopf gleichen einem kabarettistischem Vortrag. Und Mimik und Gestik der Sänger sind oft schon allein einen Konzertbesuch wert.

Gestern zog die Vokalakrobatik der Fünf binnen Minuten die Zuhörer in ihren Bann. Den Klassiker "Köln ist korrekt" - vom Publikum übers Internet zum Wunschsong des Abends erkoren - brachten die klugen Jungs in einer etwas netteren Fassung: Die Seitenhiebe auf den FC wurden leicht entschärft.

Neben Songs aus dem "Skandal-Album" wussten vor allem auch einige neue Lieder zu gefallen, wie "Das Leben ist kurz" oder die freudige, aber etwas zynische Hommage an den Sommer. "Sonnendach auf und ab ins Cabrio, doch ich hab keins, und das ist in Ordnung so, weil der Spaß daran Dir schnell vergeht, wenn's den ganzen Sommer nur in der Garage steht".

Und im Refrain wird klargemacht: "Sommer ist, wenn man trotzdem lacht." Die Maxi-Single ist ab heute im Handel erhältlich, auf das neue Album müssen die Fans voraussichtlich bis August warten.

vor 06.04.2009: Einen schönen Bericht über das Konzert in Gelnhausen ...

Einen schönen Bericht über das Konzert in Gelnhausen findet man hier.

vor 06.04.2009: Endspurt: Die “Oldie-Wahl” für das Open-Air-Konzert im Tanzbrunnen am 27.5.:

Aktuell 2.5.01: Die Abstimmung läuft noch!!! Der Zwischenstand:
1. Ein Herz und eine Seele 14563 Stimmen (10%)
2. Der letzte Martini 14330 Stimmen (10%)
3. (Die Frau hat) Rhythmus 14277 Stimmen (10%)
4. Probier?s mal mit `nem Baß 14185 Stimmen (10%)
5. Die Heldensage vom hl. Ewald 9110 Stimmen (6%)
6. Köln ist einfach korrekt 8277 Stimmen (6%)
7. Es tut so weh 8097 Stimmen (5%)
8. Julia 7930 Stimmen (5%)
9. Tekkno 7742 Stimmen (5%)
10. Sunshine of my life 6752 Stimmen (4%)

Das ist die aktuelle Surfer-Hitliste der 10 älteren WISE-GUYS-Songs, die Ihr wählen könnt und von denen wir dann beim Open-Air-Konzert im Tanzbrunnen am 27.5. die meisten noch einmal live singen werden, obwohl sie nicht mehr zu unserem aktuellen Programm gehören! Wenn Euch dieses Zwischenergebnis nicht gefällt: Ändert es! Hier geht's zur Wahlurne: Zur Abstimmung
Alternative Teilnahme: Postkarte mit Liedwunsch an das WISE-GUYS-Büro (Gottesweg 151, 50939 Köln) - wird natürlich stärker gewertet!

Seite 48 von 54 Seiten