mehr KontrastKontrast
SchriftgrößeAAA

Däns Blog

22.12.2011: Thema Chat

Hallo zusammen,

es wird von einigen nach dem Wise-Guys-Chat gefragt. Dieser Chat ist tatsächlich nicht mehr auf unserer Seite; er war vor vielen Jahren auf private Initiative gegründet und auch betreut worden. Der Betreuer, der auch immer überwacht hat, dass im Chat alles "mit rechten Dingen zugeht", hat sich dazu entschlossen, diese Tätigkeit ruhen zu lassen und den Chat zu schließen.

Wenn Ihr "bei uns" chatten wollt, dann schaut doch einfach mal beim "alternativen Chat" vorbei.

Liebe Grüße,
Dän

16.12.2011: Die Songs des neuen Albums

Hallo zusammen,

da jetzt im Gästebuch erste Ideen aufkommen, welche Songs wir denn bitte auf das neue Album zu packen hätten (welches - hab ich das schon erwähnt? - am 9.3.2012 erscheint), hier kurz ein wichtiger Hinweis: Die Liedauswahl steht bereits seit einiger Zeit fest. Wie immer in unserer bisherigen Bandgeschichte haben wir es uns nicht nehmen lassen, diese Entscheidung höchstselbst zu treffen. zwinker Und da unser Produzent Uwe Baltrusch schon in der "heißen Abmischphase" steckt, ist an der Trackliste unseres neuen Albums schon länger nichts mehr zu ändern (entsprechend sinnlos sind irgendwelche Aufrufe...). Das Lied "Wünsche" zum Beispiel habe ich "nur" für die Wunschtour als Opener geschrieben. Es würde auf einem Album wenig Sinn machen. Auch unsere "Song-Battle" ("Ich sing dich an die Wand") ist eine typische und reine Live-Nummer, gerade wegen des Mitsingteils.

Von den Songs, die einige von Euch aus unseren Konzerten schon kennen, kommen "Scheiße, Scheiße, Scheiße" und "Deutsche Bahn" auf die CD. Alle anderen Titel haben wir noch nicht live aufgeführt - Stand Dezember 2011.

Liebe Grüße,
Euer
Dän

10.12.2011: Lauter leise Lieder

Hallo zusammen,

auf dem Weg nach München blättere ich gerade durch das Gästebuch. Möchte kurz was zu unseren "Balladenkonzerten" schreiben:

1. Es wird nur drei Konzerte unter dem Motto "Lauter leise Lieder" geben: Eines in Köln, eins in Freiburg und eins in Dortmund, jeweils in den eher gediegenen Konzerthäusern. Das Ganze ist letztlich auch ein Test.
2. Wir werden keinesfalls NUR Balladen oder gar nur traurige Lieder bringen, es wird auch genug Lockeres und Schnelleres geben. Lediglich auf die richtigen "Bumm-Bumm-Nummern" wie "Alles in die Luft" oder "Jetzt und Hier" werden wir tendenziell verzichten.
3. Wir möchten versuchen, an diesen Abenden ein Programm mit geringerem Party- und größerem Zuhör-Faktor anzubieten, auch bei einer etwas geringeren Lautstärke. Es gibt tatsächlich einige Menschen, die so etwas gerne mal erleben möchten, uns das mitgeteilt haben und sich über dieses Angebot freuen.
4. Es gilt aber ansonsten selbstverständlich wie immer: Wer will, darf das gerne doof finden und infolgedessen nicht hingehen - alle anderen Konzerte sind ja schließlich "normal". zwinker

Liebe Grüße,
Dän

27.10.2011: Danke danke danke…

Danke danke danke für alle Glückwünsche zu meinem - scheiße scheiße scheiße! - 41.Geburtstag! Ich bin heute fleißig im Studio und hab sogar schon mit Nils Sport gemacht. Da ich also nicht raste, werde ich bis auf Weiteres auch nicht rosten.

Seid so lieb und verzeiht mir, dass ich nicht auf alle Glückwünsche antworten kann - gefreut habe ich mich über jeden einzelnen Gruß!!!

Bis die Tage, liebe Grüße,
Euer
Dän

13.10.2011: Wunschtour-Titel

Hallo zusammen,

weil da jetzt ein paar Mal nach gefragt wurde: Wir werden die Setliste unserer Wunschtour nicht hier veröffentlichen (so, wie wir generell nie die genaue Reihenfolge der Bühnenshow öffentlich gemacht haben). Erstens wollen sich viele unserer Zuschauer gerne überraschen lassen, zweitens gibt es ja durch die vier "Applausometer"-Abstimmungen sowie das "Glücksrad" ohnehin an jedem Abend ein anderes Prgramm. Hinzu kommt, dass wir das Programm in den nächsten Wochen und Monaten auch immer wieder mal umbauen werden, um Abwechslung reinzubringen und um neue Songs unseres im März 2012 erscheinenden Albums zu präsentieren.

Also: Kommt einfach vorbei, der Auftakt in Düsseldorf war fantastisch.... hätte nie gedacht, dass die Leute so abgehen. Und wenn die Wunschtour vorbei ist, können wir das Ergebnis der Abstimmung natürlich gerne publik machen. Erinnert uns notfalls dran. zwinker

Schöne Grüße,
Euer
Dän

P.S. 2012 gibt es kurz nach Karneval die Wise-Guys-Totalnacht und im Herbst zwei Spezialnächte! Mehr Infos bald hier.

24.09.2011: Gewinnspiel

Hallo zusammen,

wir haben die Aufregung hier im Gästebuch wegen unseres Gewinnspiels bei Facebook verfolgt. Zwar sind wir prinzipiell der Meinung, dass jemand, der Facebook unter allen Umständen meiden will, dann eigentlich auch damit leben können sollte, eben nicht teilzunehmen, andererseits sind wir natürlich immer um den bestmöglichen Service für unsere Fans bemüht. Daher basteln wir gegenwärtig an einer Lösung, dass auch Facebook-Gegner mitmachen können. Demnächst mehr auf der News-Seite.

Liebe Grüße,
Dän

23.08.2011: Verneigung vor Loriot

Hallo zusammen,

ich habe eben im Internet gelesen, dass Victor von Bülow alias Loriot verstorben ist. Er hat ein gesegnetes Alter erreicht und sicher ein erfülltes Leben gehabt. Ich habe ihn natürlich nicht persönlich gekannt, sodass ich mir die auf mich häufig wie eine Floskel wirkende Formulierung "ich trauere um...." an dieser Stelle spare. Aber das hier möchte ich trotzdem schreiben:

Als ich ein Kind war, habe ich zuhause mit meiner Schwester Loriot-Sketche auf Kassette gehört. Wir mussten damals manchmal so lachen, dass wir die Kassette stoppen mussten, weil wir keine Luft mehr bekamen - das war manchmal beinahe beängstigend, so sehr japsten wir nach Luft, wenn beispielsweise "Erwin Lindemann" zunehmend fahrig wurde.
Später wurde mir zweierlei klar: Dass Loriot, indem er mich unzählige Male zum Lachen brachte, mein Leben wirklich bereichert hat - und dass die Art und Weise, wie er das geschafft, eine sehr sehr hohe Kunst ist. Ich verneige mich vor Loriot und vor seinem Lebenswerk und wünsche ihm im Himmel eine besonders gemütliche Wolke.

Liebe Grüße,
Dän

26.07.2011: “Medien” ohne Skrupel

Hallo zusammen,

ich MUSS hier gerade mal "fachfremd" Dampf ablassen, obwohl ich schon im Urlaub bin.

Dass dieser vollkommen geistesgestörte norwegische Massenmörder Anders Breivik einen fairen Prozess bekommen muss, steht für mich völlig außer Frage. Nicht, weil er das als Person verdient hätte, sondern weil wir in die Barbarei zurückfallen würden, wenn wir nur unseren Impulsen folgen würden. Völlig klar.

Aber dass solche Massen-Schmierblätter wie die "BILD"-Zeitung und diverse andere "Medien" jetzt das Foto dieses Wahnsinnigen mit seinem vollen Waffen-Outfit überall abdrucken und zeigen, groß und in Farbe, das kotzt mich wirklich an, entschuldigt meine Wortwahl. Man stellt dieses kranke Hirn öffentlich exakt so dar, wie er selbst sich am liebsten sehen will - und die Fotos ja selbst gemacht hat bzw. hat machen lassen. Auch seine "Thesen" finden weltweite Verbreitung.

Ich kann es nicht fassen, dass die Damen und Herren von BILD und Co. nicht einmal diesen Funken Anstand haben, auf ein paar mehr verkaufte Blättchen zu verzichten und ihrer Verantwortung gerecht zu werden, jedwede denkbare Vorbildfunktion dieses kranken Menschen im Keim zu ersticken. Es ist gut und wichtig, dass es in unserem Land eine freie Presse gibt. Es ist aber schlimm, wie solche "Medien" mit dieser Freiheit bisweilen umgehen.

Euch allen natürlich trotzdem schöne Grüße, entschuldigt meinen Ausbruch....
Euer
Dän

12.06.2011: What a wonderful world, especially when the Stimmbänder still funktionieren

Hallo zusammen,

ich freue mich sehr über die tollen Reaktionen im Gästebuch auf unsere Performance von "What a wonderful world" aus dem Jahr 1857, die im aktuellen Videoblog zu sehen ist. Noch mehr freue ich mich darüber, dass mein Gesang offensichtlich von meinen weißen Socken ablenkt.

Eine Aufnahme dieses Songs in das Wunschtourprogramm 2011 wird es aber leider nicht geben. Ich habe diesen "Louis-Armstrong-Effekt" damals immer mit purer Gewalt hergestellt und weiß noch, dass ich nach unseren "Auftritten" in der Fußgängerzone meistens so richtig schön Halsschmerzen hatte. Das war nicht nur unangenehm, sondern definitiv auch nicht gut für die Stimme. Damals habe ich allerdings auch noch geraucht, was Zeichen einer anderen Grundeinstellung ist, die ich damals zum Singen hatte. Jedenfalls werde ich das Risiko nicht eingehen, diesen Song jetzt Abend für Abend auf Tour rauszuraspeln. Bei aller Liebe nicht.

Als kleine Entschädigung könnte ich ihn vielleicht als letztes Lied bei der nächsten Totalnacht singen, da ist es a) dann eh egal und b) meine Stimme ohnehin schon ungefähr in der Klangfarbe.

Ich denk drüber nach.

Liebe Grüße,
Dän

07.06.2011: Nachtrag Kirchentag

Hallo zusammen,

noch mal eine kurze Anmerkung zum Kirchentag: Für uns war es zwar ein Supererlebnis, in einem Stadion aufzutreten, weil die Atmosphäre genial war - gerade die Welle sah natürlich durch die Tribünen noch genialer aus. Aber ausgesucht haben wir uns den Veranstaltungsort nicht. Das haben die Organisatoren des Kirchentags so entschieden. Dass dadurch so viele nicht direkt ins Stadion konnten und entweder "nur" auf der Cocker-Wiese dabei waren oder sogar gar nicht, finden wir natürlich außerordentlich schade. Wir verstehen auch nicht so ganz, warum man uns nicht auf eine "offene Fläche" gestellt hat. Aber wir haben gehört, dass das in Hamburg 2013 anders werden soll.

Liebe Grüße,
Dän

Seite 6 von 29 Seiten